Auf die Entwicklung des Pflegeberufs im gesellschaftlichen Kontext Einfluss nehmen

Werkstattbücher zu Pflege heute Themenbereich 11: Analyse und Vorschläge für den Unterricht
Warmbrunn, Angelika (Herausgeber); König, Anja (Autor)
Erscheinungsdatum :
08/2006
Inhaltsverzeichnis

Die Reihe Werkstattbücher zu Pflege heute ist ein offenes Konzept, das vielfältige theoretische und praktische Inhalte, Ideen und Hilfsmittel für den Unterricht zu den einzelnen Themenbereichen bietet. Es ist die ideale Erg ...mehr lesen

Die Reihe Werkstattbücher zu Pflege heute ist ein offenes Konzept, das vielfältige theoretische und praktische Inhalte, Ideen und Hilfsmittel für den Unterricht zu den einzelnen Themenbereichen bietet. Es ist die ideale Ergänzung zum Lehrbuch Pflege heute, aber offen genug, um auch in Verbindung mit anderen Lehrbüchern genutzt zu werden. Diese Reihe lehnt sich an kein bestimmtes Curriculum an und ist deshalb bundesweit einsetzbar.

Ein kritisches Berufsverständnis und die intensive Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen Kontext des Pflegeberufs - das sind die wichtigen Inhalte dieses Themenbereichs. Das heißt auch, Verantwortung für die eigene Ausbildung zu übernehmen und den Lernprozess eigenverantwortlich zu gestalten. Der vorliegende Band liefert dazu ausführliche, variantenreiche Unterrichtsvorschläge. Interaktive Methoden wie z.B. Zukunftswerkstatt und Exkursion fördern die soziale, personale und berufspolitische Kompetenz der Schüler. Kreative Vorschläge zur Ergebnissicherung und Leistungsbewertung vervollständigen das umfassende Programm zum selbstgesteuerten Lernen.

Aktive, realitätsnahe Unterrichtsgestaltung - für kompetente Lehrer und engagierte Schüler!

inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

Die Reihe Werkstattbücher zu Pflege heute ist ein offenes Konzept, das vielfältige theoretische und praktische Inhalte, Ideen und Hilfsmittel für den Unterricht zu den einzelnen Themenbereichen bietet. Es ist die ideale Ergänzung zum Lehrbuch Pflege heute, aber offen genug, um auch in Verbindung mit anderen Lehrbüchern genutzt zu werden. Diese Reihe lehnt sich an kein bestimmtes Curriculum an und ist deshalb bundesweit einsetzbar.

Ein kritisches Berufsverständnis und die intensive Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen Kontext des Pflegeberufs - das sind die wichtigen Inhalte dieses Themenbereichs. Das heißt auch, Verantwortung für die eigene Ausbildung zu übernehmen und den Lernprozess eigenverantwortlich zu gestalten. Der vorliegende Band liefert dazu ausführliche, variantenreiche Unterrichtsvorschläge. Interaktive Methoden wie z.B. Zukunftswerkstatt und Exkursion fördern die soziale, personale und berufspolitische Kompetenz der Schüler. Kreative Vorschläge zur Ergebnissicherung und Leistungsbewertung vervollständigen das umfassende Programm zum selbstgesteuerten Lernen.

Aktive, realitätsnahe Unterrichtsgestaltung - für kompetente Lehrer und engagierte Schüler!


Herausgeber / Autoren

Herausgeberin: Angelika Warmbrunn, Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe, Fachautorin (Pflege heute, Pschyrembel Wörterbuch Pflege), Studentin der Pflegepädagogik

Autorin: Anja König, stellvertretende Schulleitung, Lehrerin für Pflegeberufe, Preisträgerin der Robert-Bosch-Stiftung. Thema: "Verknüpfung der Ausbildungsintentionen selbstgesteuertes eigenverantwortliches Lernen" und "Einübung manueller Fertigkeiten" am Beispiel der Unterrichtseinheit Haut- und Körperpflege" im Pflegeunterricht