Fälle Klinische Notfallmedizin

Die 100 wichtigsten Diagnosen
Fleischmann, Thomas (Herausgeber)
Erscheinungsdatum :
07/2018
Inhaltsverzeichnis
Sicher in der Notaufnahme – in jeder Situation kompetent handeln! Ideal für alle, die in der Notaufnahme arbeiten. Das Buch unterstützt Sie, schnell und sicher zu reagieren und die richtigen ersten Maßnahmen zu ergreifen. Dargestellt werden di......mehr lesen

online-Leseprobe

inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

Sicher in der Notaufnahme – in jeder Situation kompetent handeln!

Ideal für alle, die in der Notaufnahme arbeiten. Das Buch unterstützt Sie, schnell und sicher zu reagieren und die richtigen ersten Maßnahmen zu ergreifen.

Dargestellt werden die 100 häufigsten und wichtigsten Fälle in einer Notaufnahme. In diesen praxisnahen Fallbeispielen begleiten Sie den Patienten - von Eintreffen und Triage über Diagnostik und Notfalltherapie bis zur Entscheidung über Aufnahme oder Entlassung.

Die spannenden und realistischen Kasuistiken informieren den Arzt über

  • das Vorgehen nach Dringlichkeit/Risiko
  • Evaluation der Situation Schritt für Schritt
  • Red Flags (low/medium/high risk) zeigen, wann sofort gehandelt werden muss
  • Clinical-Decision-Instrumente (Scores) helfen bei der Risikoeinschätzung


Herausgeber / Autoren

Dr. med. Thomas Fleischmann: Chefarzt der Zentralen Notaufnahme an der imland Klinik Rendsburg und Eckernförde

Facharzt für Allgemeinmedizin; Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Klinische Notfallmedizin (SGNOR, CH); European Board Certification in Emergency Medicine EBCEM, Fellow Royal College of Emergency Medicine FRCEM (UK), Fellow European Society for Emergency Medicine FESEM, Master of Health Business Administration MHBA; einer der ersten und vielfach ausgezeichneten deutschen Notfallmediziner, langjährige Erfahrung als Notarzt, Leitender Notarzt und Leiter von Notaufnahmen in Deutschland und der Schweiz; Mit-Autor des europäischen Curriculum für Notfallmedizin, Referent auf zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen (u.a. zum Stufenkonzept Notaufnahmen)