Sonografie-Atlas Geburtsmedizin/Gynäkologie

Kainer, Franz (Herausgeber)
Erscheinungsdatum :
04/2020
Inhaltsverzeichnis

Sehen, was zu sehen ist, erkennen, was ''normal'' und was pathologisch ist.
Der Sonografie-Atlas Geburtsmedizin/Gynäkologie zeigt Ihnen praxisnah das ganze Spektrum der bildgebenden Diagnostik. Der Fokus liegt in der Schul ...mehr lesen

Sehen, was zu sehen ist, erkennen, was ''normal'' und was pathologisch ist.
Der Sonografie-Atlas Geburtsmedizin/Gynäkologie zeigt Ihnen praxisnah das ganze Spektrum der bildgebenden Diagnostik. Der Fokus liegt in der Schulung des Blicks.

Das bietet Ihnen der Sonografie-Atlas:

  • Grundlagen der Ultraschalluntersuchung: Schallkopfführung, Ebenen und Orientierungspunkte
  • Großformatige Abbildungen und Differenzierung Normalbefund - pathologischer Befund – mit genauem Hinführen zu den kleinen, oft entscheidenden Unterschieden
  • Kurze und punktgenaue Beschriftungen der hochwertigen Abbildungen und worauf in den einzelnen Bildern zu achten ist
  • Differenzialdiagnostischer Ansatz anhand von Bilderstrecken mit erklärenden, sehr kurzen Texten
  • Zahlreiche Fallbeispiele mit Frage-Antwort-System

Von einem renommierten und erfahrenen Herausgeber mit DEGUM-III-Zertifikat. Für erfahrene wie in der Ausbildung stehende Ärztinnen und Ärzte in der Geburtshilfe und Frauenheilkunde.

online-Leseprobe

inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

Sehen, was zu sehen ist, erkennen, was ''normal'' und was pathologisch ist.
Der Sonografie-Atlas Geburtsmedizin/Gynäkologie zeigt Ihnen praxisnah das ganze Spektrum der bildgebenden Diagnostik. Der Fokus liegt in der Schulung des Blicks.

Das bietet Ihnen der Sonografie-Atlas:

  • Grundlagen der Ultraschalluntersuchung: Schallkopfführung, Ebenen und Orientierungspunkte
  • Großformatige Abbildungen und Differenzierung Normalbefund - pathologischer Befund – mit genauem Hinführen zu den kleinen, oft entscheidenden Unterschieden
  • Kurze und punktgenaue Beschriftungen der hochwertigen Abbildungen und worauf in den einzelnen Bildern zu achten ist
  • Differenzialdiagnostischer Ansatz anhand von Bilderstrecken mit erklärenden, sehr kurzen Texten
  • Zahlreiche Fallbeispiele mit Frage-Antwort-System

Von einem renommierten und erfahrenen Herausgeber mit DEGUM-III-Zertifikat. Für erfahrene wie in der Ausbildung stehende Ärztinnen und Ärzte in der Geburtshilfe und Frauenheilkunde.


Herausgeber / Autoren

Prof. Dr. univ. Franz Kainer, Chefarzt der Abteilung für Geburtshilfe und Pränatalmedizin, Klinik Hallerwiese, Nürnberg, Qualifikation Ultraschall DEGUM III