Die psychiatrische Notfallmedizin

Management und Therapie
3. Auflage
Hewer, Walter (Herausgeber); Rössler, Wulf (Herausgeber); Messer, Thomas (Herausgeber)
Erscheinungsdatum :
09/2017
Inhaltsverzeichnis
In Ausnahmesituationen richtig vorgehen – das nötige Wissen vermittelt Ihnen Die psychiatrische Notfallmedizin Ein hochkarätiges Autorenteam gibt diagnostische und therapeutische Handlungsanweisungen. Gesprächsführung in der Notfallpsychiat......mehr lesen
inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

In Ausnahmesituationen richtig vorgehen – das nötige Wissen vermittelt Ihnen Die psychiatrische Notfallmedizin

Ein hochkarätiges Autorenteam gibt diagnostische und therapeutische Handlungsanweisungen.

  • Gesprächsführung in der Notfallpsychiatrie und in der Krisenintervention, Medikamente, und forensische Fragen bei Notfallentscheidungen
  • Konkretes Vorgehen bei den wichtigsten Syndromen und bei verschiedenen Patientengruppen, z.B. ältere Patienten, Kinder- und Jugendliche, Minderbegabte, AIDS-Patienten, Patienten im Allgemeinkrankenhaus
  • Vorgehen bei wichtigen Syndromen, bei psychiatrischen Krankheitsbildern und bei besonderen Problembereichen, z.B. unerwünschte Medikamentennebenwirkungen, aber auch Simulation, Stalking, Patienten mit gehäuften Notfallkonsultationen, Wohnungslosigkeit
  • Rechtliche Fragen bei Notfallentscheidungen, häufige Fehler, Verhaltensregeln
  • Forensische Fragen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Neu in der 3. Auflage:

  • Großschadensereignisse
  • Elektrokrampftherapie in der Akutpsychiatrie
  • Autismus und Asperger


Herausgeber / Autoren

Priv.-Doz. Dr. med. Walter Hewer
Chefarzt der Klinik für Gerontopsychiatrie im Klinikum Christophsbad in Göppingen. Stellvertretender Leiter des Referats Gerontopsychiatrie der DGPPN. Außerplanmäßiger Professor an der Universität Heidelberg.

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Wulf Rössler
Emeritierter Ordinarius für klinische Psychiatrie der Universität Zürich. Er war langjähriger Direktor der Klinik für Soziale Psychiatrie und Allgemeinpsychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik in Zürich. Seit 2013 ist er Senior Professor an der Leuphana Universität Lüneburg und Professor der Postgraduation an der Universität von São Paulo.

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Messer
Chefarzt der Danuvius Klinik Pfaffenhofen. Stellvertretender Leiter des Referats "Notfallpsychiatrie" der DGPPN, Leiter des Arbeitskreise "Wissenschaft und Forschung" in der BDK.