Dynamik des menschlichen Bindegewebes

Funktion, Schädigung und Wiederherstellung
2. Auflage
de Morree, Jan Jaap (Autor)
Erscheinungsdatum :
02/2013
Inhaltsverzeichnis

Video: S. Dennenmoser & R. Schleip erklären die Welt der Faszien (1)

Video: S. Dennenmoser & R. Schleip erklären die Welt der Faszien (2)

Funktion, Schädigung und Wiederherstellung
inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

Alles über die Dynamik des Bindegewebes für Physiotherapeuten

"Dynamik des menschlichen Bindegewebes" bietet Physiotherapeuten einen idealen Überblick über die Funktion des Bindegewebes in Theorie und Praxis: - komplexes Fachwissen auf dem aktuellsten Stand - leicht verständlich aufbereitet - viele Bilder veranschaulichen die Physiologie des Bindegewebes - zahlreiche Fallbeispiele zeigen die Anwendung in der Praxis - neu: Wundheilung und Entzündungsprozesse Funktion, Schädigung und Wiederherstellung des Bindegewebes in Theorie in Praxis

Täglich behandeln Physiotherapeuten und andere medizinische Berufsgruppen Patienten mit Bewegungseinschränkungen und Schmerzen. Für Therapeuten ist es unverzichtbar, die Rolle des Bindegewebes bei körperlicher Belastung, Verletzungen und im Heilungsprozess zu kennen. Denn das Bindegewebe ist das strukturelle Netzwerk aus Knochen, Knorpel, Bändern, Ligamenten, Muskeln, Sehnen, Faszien und Häuten, das Bewegungen erst möglich macht bzw. sie einschränkt. Die vollkommen überarbeitete 2. Auflage von "Dynamik des menschlichen Bindegewebes" integriert alle neuen Erkenntnisse über das Bindegewebe, die in der letzten Dekade gewonnen wurden. Der Schwerpunkt liegt auf der Funktion und Wiederherstellung. Das Buch beinhaltet die Physiologie der verschiedenen Bindegewebe einschließlich histologischer, funktionell-anatomischer und biomechanischer Aspekte sowie die Anpassungsmöglichkeiten des Bindegewebes an höhere Anforderungen oder Belastungen. Weiterhin behandelt "Dynamik des menschlichen Bindegewebes" die Pathophysiologie des Bindegewebes unter Berücksichtigung wichtiger Krankheitsbilder wie z.B. Osteoporose, Arthrose, Rheuma, Diabetes, CRPS 1, Dekubitus, Bandscheibenschäden, Immobilisationsprobleme u.a.. Die Physiologie des Bindegewebes ist sehr verständlich dargestellt und die klare Bebilderung erleichtert das Verständnis. Die komplett überarbeitete Neuauflage enthält ein neues Kapitel zu den Themen Wundheilung und Entzündungsprozesse sowie ein neues Kapitel mit Fallbeispielen zur direkten Übertragung des Wissens auf den Patienten. Zahlreiche Exkurse - interessante Ausflüge in die Randgebiete der Thematik - runden das Werk ab. Das Buch richtet sich an Physiotherapeuten, Physiotherapieschüler, Manualtherapeuten und Ärzte in Praxis und Lehre.


Herausgeber / Autoren

Dr. Jan Jaap de Morree hat an der VU Amsterdam Biologie studiert und war Dozent für Physiologie und Neurowissenschaften am Institut für Physiotherapie und Bewegungstechnologie an der Haagse Hogeschool. Er ist Verfasser von Lehrbüchern für Physiotherapeuten und Manualtherapeuten und an verschiedenen Weiterbildungsprogrammen beteiligt. Er arbeitet eng mit Dick Egmond, Autor des Titels Extremitäten, zusammen.