ELSEVIER ESSENTIALS Parkinson

Das Wichtigste für Ärzte aller Fachrichtungen
Reuter, Iris (Autor)
Erscheinungsdatum :
10/2017
Inhaltsverzeichnis

Ob Allgemeinmediziner, Geriater, Internist ... Ärzte unterschiedlichster Fachrichtungen betreuen Parkinson-Patienten. Aber nicht alle stecken so tief im Thema, dass sie z.B. die neuesten Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten kennen oder die ...mehr lesen

Ob Allgemeinmediziner, Geriater, Internist ... Ärzte unterschiedlichster Fachrichtungen betreuen Parkinson-Patienten. Aber nicht alle stecken so tief im Thema, dass sie z.B. die neuesten Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten kennen oder die aktuellen Leitlinien im Kopf haben.

Das Buch ELSEVIER ESSENTIALS Parkinson bietet genau das notwendige Faktenwissen, um sich in das Thema einzuarbeiten und die Patienten bestmöglich zu behandeln.

ELSEVIER ESSENTIALS - die Buchreihe für alle Ärzte, die sich in ein Fachgebiet einarbeiten möchten, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen. Kurz und prägnant liefert jeder Band das Faktenwissen, das ''Nicht-Spezialisten'' brauchen.

inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

Ob Allgemeinmediziner, Geriater, Internist ... Ärzte unterschiedlichster Fachrichtungen betreuen Parkinson-Patienten. Aber nicht alle stecken so tief im Thema, dass sie z.B. die neuesten Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten kennen oder die aktuellen Leitlinien im Kopf haben.

Das Buch ELSEVIER ESSENTIALS Parkinson bietet genau das notwendige Faktenwissen, um sich in das Thema einzuarbeiten und die Patienten bestmöglich zu behandeln.

ELSEVIER ESSENTIALS - die Buchreihe für alle Ärzte, die sich in ein Fachgebiet einarbeiten möchten, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen. Kurz und prägnant liefert jeder Band das Faktenwissen, das ''Nicht-Spezialisten'' brauchen.


Herausgeber / Autoren

Priv. Doz. Dr.med. Dr. phil. Iris Reuter

Fachärztin für Neurologie

Spezialgebiet Bewegungsstörungen

Facharztausbildung bei Professor Peter-Alexander Fischer an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt, einem Experten auf dem Gebiet der Parkinson-Erkrankung. Zu dieser Zeit erfolgten erste wissenschaftliche Arbeiten zusammen mit Priv. Doz. Dr. H. Baas auf dem Gebiet der Pharmakodynamik und des Sports bei M. Parkinson. Es folgten 7,5 Jahre am King`s College London bei Professor K. Ray Chaudhuri, einem international hoch anerkannten Kliniker und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Bewegungsstörungen. In dieser Zeit konnte die Autorin reichlich Erfahrung sammeln auf dem Gebiet der nicht-motorischen Störungen bei M orbus Parkinson und der Therapie der fortgeschrittenen Stadien der Parkinson-Erkrankung. Seit 2003 Leitung der Ambulanz für Bewegungsstörungen an der Neurologischen Klinik am Universitätsklinikum Gießen. Hier wird das gesamte Spektum der Erkrankung abgedeckt von der Diagnose bis zur Therapie mit Pumpensystemen und der Tiefenhirnstimulation.