Fortgeschrittene viszerale Osteopathie

Barral, Jean-Pierre (Autor)
Erscheinungsdatum :
11/2019
Inhaltsverzeichnis
Dieses Werk zeigt die neuesten viszeralen Techniken zur fortgeschrittenen osteopathischen Behandlung des Abdomens und der unteren Extremitäten. Dabei liegt der Fokus auf Techniken zur Stimulation des neuroendokrinen Systems und seinen Auswirkungen a......mehr lesen
inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

Dieses Werk zeigt die neuesten viszeralen Techniken zur fortgeschrittenen osteopathischen Behandlung des Abdomens und der unteren Extremitäten. Dabei liegt der Fokus auf Techniken zur Stimulation des neuroendokrinen Systems und seinen Auswirkungen auf das Abdomen.

Jede anatomische Region (Omentum majus, Peritoneum, Aorta, Diaphragma, Magen, Duodenum, Pankreas, Milz, Gallenblase, Leber, Dünndarm, Kolon, Nieren, Nebennieren und Inguinalkanal) wird systematisch und nach anatomischen Grundsätzen erklärt: Vaskularisation, Innervation, Embryologie, Physiologie, Manipulationen. Die Techniken werden detailliert beschrieben, dazugehörige Abbildungen unterstützen das Verständnis.

Mit mehr als 250 anatomischen Originalzeichnungen und Fotos zu den verschiedenen Tests und Techniken bietet das Buch einen didaktisch gut aufgebauten Überblick für alle, die ihre Kenntnisse vertiefen und einen neuartigen diagnostischen und therapeutischen Ansatz entwickeln wollen.


Herausgeber / Autoren

Jean-Pierre Barral
Osteopath D.O., ist der Begründer und international führende Vertreter der Viszeralen Osteopathie und kann auf über 30 Jahre praktische Erfahrung zurückblicken. Er leitet die Abteilung Viszerale Manipulation der medizinischen Fakultät in Paris du Nord und ist Direktor des Collège International d'Ostéopathie in Saint Etienne. Neben seiner weltweiten Tätigkeit als Dozent praktiziert Jean-Pierre Barral in einer eigenen Praxis in Grenoble.