Pädiatrie integrativ

Konventionelle und komplementäre Therapie
Schönau, Eckhard (Herausgeber); Naumann, Emil G. (Herausgeber); Längler, Alfred (Herausgeber); Beuth, Josef (Herausgeber)
Erscheinungsdatum :
10/2004
Inhaltsverzeichnis

Ein völlig neues Buchkonzept:
Erstmals werden sowohl konventionelle als auch komplementäre Therapieansätze bei den wichtigsten Erkrankungen im Kindesalter praxisorientiert nebeneinander dargestellt.
Durch gezielte Kombination der b ...mehr lesen

Ein völlig neues Buchkonzept:
Erstmals werden sowohl konventionelle als auch komplementäre Therapieansätze bei den wichtigsten Erkrankungen im Kindesalter praxisorientiert nebeneinander dargestellt.
Durch gezielte Kombination der beiden Ansätze kann den Kindern eine besonders individuelle und effektive Behandlung ermöglicht werden.
Am Ende jedes Kapitels steht der "Integrativer Stufenplan". Er zeigt, wie sich konventionelle und komplementäre Therapie bei dem jeweiligen Krankheitsbild am sinnvollsten kombinieren lassen, und welche Therapiemaßnahme bei welchem Schweregrad der Erkrankung zum Einsatz kommen sollte.

inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

Ein völlig neues Buchkonzept:
Erstmals werden sowohl konventionelle als auch komplementäre Therapieansätze bei den wichtigsten Erkrankungen im Kindesalter praxisorientiert nebeneinander dargestellt.
Durch gezielte Kombination der beiden Ansätze kann den Kindern eine besonders individuelle und effektive Behandlung ermöglicht werden.
Am Ende jedes Kapitels steht der "Integrativer Stufenplan". Er zeigt, wie sich konventionelle und komplementäre Therapie bei dem jeweiligen Krankheitsbild am sinnvollsten kombinieren lassen, und welche Therapiemaßnahme bei welchem Schweregrad der Erkrankung zum Einsatz kommen sollte.


Herausgeber / Autoren

Prof. Dr. med. Eckhard Schönau:
Leiter der Poliklinik für Allgemeine Kinderheilkunde der Universitätskinderklinik zu Köln, Schwerpunktforschung Endokrinologie und Osteologie, Preisträger des Hufeland-Preises 2002

Dr. medic. Dipl.-Psych. Dipl.-Päd. Emil G. Naumann:
Leiter der Kopfschmerz- und Migräneambulanz der Universitätskinderklinik zu Köln, Schwerpunktforschung Schmerz

Dr. med. Alfred Längler:
Stv. Leitender Arzt der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, Klinischer und wissenschaftlicher Tätigkeitsschwerpunkt: pädiatrische Onkologie, komplementäre Therapien in der Pädiatrie

Prof. Dr. Josef Beuth:
Direktor des Instituts zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren der Universität zu Köln