Sozialpädiatrie in der Praxis

2. Auflage
Bode, Harald (Herausgeber); Straßburg, Hans-Michael (Herausgeber); Hollmann, Helmut (Herausgeber)
Erscheinungsdatum :
02/2014
Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung Entwicklungs- und Sozialpädiatrie auf dem neuesten Stand

Alles, was Sie in Theorie und Praxis über sozialpädiatrische Themen wissen müssen: Hier finden Sie alle Facetten der Sozialpädiatrie - von d ...mehr lesen

Kurzbeschreibung Entwicklungs- und Sozialpädiatrie auf dem neuesten Stand

Alles, was Sie in Theorie und Praxis über sozialpädiatrische Themen wissen müssen: Hier finden Sie alle Facetten der Sozialpädiatrie - von den Grundlagen bis zur konkreten praktischen Umsetzung. - Prävention und Früherkennung von Erkrankungen, Verhaltens- und Entwicklungsstörungen, Vernachlässigung und Misshandlung - Vorsorgeuntersuchungen - Betreuung von entwicklungsauffälligen, chronisch kranken und behinderten Kindern - Frühbetreuung von Risikokindern - jetzt aktuell in der 2. Auflage Langbeschreibung Die ganze Bandbreite der Sozialpädiatrie

Für die 2. Auflage der Sozialpädiatrie in der Praxis wurde eine aktuelle Standortbestimmung vorgenommen. Als Ergebnis veranschaulicht das Werk die vielfältigen Aspekte der Entwicklungs- und Sozialpädiatrie als eigenständiger Bereich in der heutigen Kinder- und Jugendmedizin: - Grundlagen: soziale Lage und Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und Familien, Versorgungssysteme, Rechtsgrundlagen, internationale Klassifikationen - Individualmedizinische Sozialpädiatrie: Entwicklung, Familien und Institutionen, Diagnostik, normale Entwicklung, spezielle Störungen des Verhaltens und der Gesundheit, Therapien und Betreuungskonzepte, Eltern-Selbsthilfe - Sozialpädiatrische Aufgaben im ÖGD: spezifische Arbeitsweisen, gemeinwesenorientierte Aufgaben des KJGD - Rehabilitation: gesetzliche Grundlagen, Indikation und Kontraindikation von stationärer und ambulanter Rehabilitation, Voraussetzungen, Diagnostik, Therapie-/Rehabilitationsziele, Therapieplanung, Vernetzung - Grundsatzfragen der Sozialpädiatrie: Begutachtung, ethische Fragen, Dokumentation, Qualitätssicherung Unentbehrlicher Ratgeber und Nachschlagewerk für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Praxen für Kinder- und Jugendmedizin und Allgemeinmedizin, in Sozialpädiatrischen und Kinderneurologischen Zentren, Frühförderstellen, ÖGD und Politik.

inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

Kurzbeschreibung Entwicklungs- und Sozialpädiatrie auf dem neuesten Stand

Alles, was Sie in Theorie und Praxis über sozialpädiatrische Themen wissen müssen: Hier finden Sie alle Facetten der Sozialpädiatrie - von den Grundlagen bis zur konkreten praktischen Umsetzung. - Prävention und Früherkennung von Erkrankungen, Verhaltens- und Entwicklungsstörungen, Vernachlässigung und Misshandlung - Vorsorgeuntersuchungen - Betreuung von entwicklungsauffälligen, chronisch kranken und behinderten Kindern - Frühbetreuung von Risikokindern - jetzt aktuell in der 2. Auflage Langbeschreibung Die ganze Bandbreite der Sozialpädiatrie

Für die 2. Auflage der Sozialpädiatrie in der Praxis wurde eine aktuelle Standortbestimmung vorgenommen. Als Ergebnis veranschaulicht das Werk die vielfältigen Aspekte der Entwicklungs- und Sozialpädiatrie als eigenständiger Bereich in der heutigen Kinder- und Jugendmedizin: - Grundlagen: soziale Lage und Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und Familien, Versorgungssysteme, Rechtsgrundlagen, internationale Klassifikationen - Individualmedizinische Sozialpädiatrie: Entwicklung, Familien und Institutionen, Diagnostik, normale Entwicklung, spezielle Störungen des Verhaltens und der Gesundheit, Therapien und Betreuungskonzepte, Eltern-Selbsthilfe - Sozialpädiatrische Aufgaben im ÖGD: spezifische Arbeitsweisen, gemeinwesenorientierte Aufgaben des KJGD - Rehabilitation: gesetzliche Grundlagen, Indikation und Kontraindikation von stationärer und ambulanter Rehabilitation, Voraussetzungen, Diagnostik, Therapie-/Rehabilitationsziele, Therapieplanung, Vernetzung - Grundsatzfragen der Sozialpädiatrie: Begutachtung, ethische Fragen, Dokumentation, Qualitätssicherung Unentbehrlicher Ratgeber und Nachschlagewerk für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Praxen für Kinder- und Jugendmedizin und Allgemeinmedizin, in Sozialpädiatrischen und Kinderneurologischen Zentren, Frühförderstellen, ÖGD und Politik.