Wirkprinzipien der Naturheilkunde

Modelle - Konzepte - Fallbeispiele
Kämmerer, Kay Uwe (Autor)
Erscheinungsdatum :
06/2008
Inhaltsverzeichnis
Die Naturheilkunde - so der Anspruch - behandelt keine Krankheiten, sondern kranke Menschen. Dieses individualisierende Vorgehen erfordert die Berücksichtigung ganzheitlicher Funktionsbeziehungen und konstitutioneller Aspekte in Diagnose und Therapi ...mehr lesen

Die Naturheilkunde - so der Anspruch - behandelt keine Krankheiten, sondern kranke Menschen. Dieses individualisierende Vorgehen erfordert die Berücksichtigung ganzheitlicher Funktionsbeziehungen und konstitutioneller Aspekte in Diagnose und Therapie. Wirkprinzipien der Naturheilkunde vermittelt Ihnen ein ganzheitliches Verständnis über die vielfältigen Wirkungsbeziehungen und pathogenetischen Grundmuster aus Sicht der Embryologie, Iridologie und Homotoxikologie und TCM. Zahlreiche Fallbeispiele illustrieren die Umsetzung in den Praxisalltag.

Aus dem Inhalt:

  • Theoretische Konzepte: konstitutionsspezifische Aspekte, Säure-Basen-Haushalt, anaboler-kataboler-Stoffwechsel, System der Grundregulation
  • Funktionelle Beziehungen und pathogenetische Muster: Energetik und Energiemedizin, pathogenetische Grundmuster und Kausalketten
  • Kasuistiken aus der Naturheilpraxis zu allen wichtigen Krankheitsbildern

Print on Demand, daher verlängerte Lieferzeit.

Dieses Buch wird für Sie Print on Demand gedruckt. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung daher bis zu 2 Wochen in Anspruch nehmen kann.

inkl. MwSt., keine Versandkosten (D)
In den Warenkorb

Die Naturheilkunde - so der Anspruch - behandelt keine Krankheiten, sondern kranke Menschen. Dieses individualisierende Vorgehen erfordert die Berücksichtigung ganzheitlicher Funktionsbeziehungen und konstitutioneller Aspekte in Diagnose und Therapie. Wirkprinzipien der Naturheilkunde vermittelt Ihnen ein ganzheitliches Verständnis über die vielfältigen Wirkungsbeziehungen und pathogenetischen Grundmuster aus Sicht der Embryologie, Iridologie und Homotoxikologie und TCM. Zahlreiche Fallbeispiele illustrieren die Umsetzung in den Praxisalltag.

Aus dem Inhalt:

  • Theoretische Konzepte: konstitutionsspezifische Aspekte, Säure-Basen-Haushalt, anaboler-kataboler-Stoffwechsel, System der Grundregulation
  • Funktionelle Beziehungen und pathogenetische Muster: Energetik und Energiemedizin, pathogenetische Grundmuster und Kausalketten
  • Kasuistiken aus der Naturheilpraxis zu allen wichtigen Krankheitsbildern

Print on Demand, daher verlängerte Lieferzeit.


Herausgeber / Autoren

Kay Uwe Kämmerer

zunächst Krankenpfleger mit mehrjähriger Tätigkeit in der Intensiv- und Notfallmedizin, Studium der Medizintechnik und Heilpraktikerausbildung.

Seit 15 Jahren als Heilpraktiker in eigener Praxis tätig. Zudem Dozent in der naturheilkundlichen Weiterbildung für Heilpraktiker.